dafür stehen wir seit mehr als 20 Jahren.......

Umwelt und Klima-Managemant

 

Unser Klima-Management ziehlt einzig und alleine auf die Erhaltung unseres Planeten, welchen die Menschheit im Laufe Ihrer Evolution immer weiter ausgebeutet hat und weiter ausbeuten wird. Vor allem die industrielle Entwicklung der letzten einhundert Jahre trug hierzu wesentlich bei.

 

Da wir heutzutage gezwungen sind etwas gegen den Verfall unseres Heimatplaneten zu unternehmen, wollen auch wir (Getränke Fickel und sein Team), einen nicht unerheblichen Teil dazu beisteuern. Hierfür haben wir bereits im Jahre 1999 unser Klima-Management auf den Plan gerufen.

 

Unser Management in Sachen Klimawandel und Erhaltung unseres Planeten Erde beinhaltet verschiedene richtungsweisende Ideen, Technologien sowie Unterstützung wichtiger Interessenspartner in Sachen Umweltschutz. Damit ist die aktive Unterstützung von Gesellschaften wie Greenpeace oder auch der WWF gemeint.

 

Erstrangig achten wir jedoch auf unsere energiesparende Maßnahmen im eigenen Unternehmen.

Den generellen Einsatz von LED-Beleuchtung früher Energiesparlampen und energiesparender Außenbeleuchtung. Eine Maßnahme ist bereits in 2008 durch enorm leistungsfähige und stromsparende Natriumdampflampen umgesetzt worden. (bei 150 Watt 14400 Lumen Lichtleistung).

Im Innenbereich setzen wir gezielt auf LED-Beleuchtung durch LED-Leuchtstoffröhren.

Die Anschaffung ist sehr teuer und rechnet sich erst nach mehrern Betriebsjahren . Trotzdem wurde unsere Hallen-Innenbeleuchtung bereits 2008 umgestellt und bis heute 04/2017  mussten wir weder eine Leuchtstoffröhre (Quecksilber) noch eine LED-Röhre ersetzen.

2010 haben wir dann mit der autaken Stromversorgung durch eine eigene Photovoltaikanlage (4,6 KW) dem ganzen die Krone aufgesetzt und erzeugen unseren gesamten benötigten Strom selbst, durch die Sonne. Überschüsse werden ins Stromnetz der WSW-Netz-AG eingespeisst.

 

Weiterhin verfolgen wir bereits seit 1999 die heutige Ideologie von Green-IT, welche erst 2008 und 2009 ins internationale Blickfeld gerückt ist. Hier sind wir absoluter Vorreiter.

Bei uns verbraucht die gesamte Büro-IT lediglich 

235 Watt/Std. , unser EDV-System ist bereits seit 1998 im Einsatz und benötigt lediglich 67 Watt / h und das über 13 Stunden jeden Tag.

Diese Verbrauchszahlen sind atemberaubend gering, da unsere EDV sinnbildlich gesprochen auch mit einem Fahrraddynamo betrieben werden könnte.

Bitte beachten Sie das wir dieses Energie-Managemant bereits seit 1999 betreiben.

 

Ein netter Nebeneffekt ist natürlich auch die dadurch erziehlte  Einsparung bei der Stromrechnung, bzw bei Neuanschaffung von Leuchtmitteln (Da diese bislang nicht notwendig war).

Weiterhin können wir unseren Betrieb durch solch ein ausgeklügeltes Energiemanagement auch ohne die Versorgung des öffentliches Stromnetztes durchführen. Wir sind über ein eigenes Notstromaggregat auch ohne Sonneneinstrahlung völlig autag und können den Betrieb jederzeit aufrecht erhalten.

 

 

Unser Mangement für die Umwelt geht jedoch noch weiter. So sind unsere Fahrzeuge teilweise bereits seit 2001 mit Rußpartikelfiltern ausgestattet. Seit 2008 die gesamte Firmenflotte, sodaß wir die Luft nur so gering wie möglich belasten. Fahrzeuge unter Euronorm 5 gibt es nicht.

 

Weiterhin wird die Flotte regelmäßig erneuert und gewartet, sodaß auch hier das Möglichste für Sie und unsere Umwelt getan wird.

 

An dieser Stelle möchte ich auch darauf hinweisen, daß wir eines der wenigen Getränke-Unternehmen in der Region sind, welches den Schadstoffplakettenstand "GRÜN" bereits seit Einführung der Umweltzonen mit der gesamten Flotte erfüllt.

 

Unsere umweltbewußte  Firmenideologie

"Viele Kunden ein Auto, anstatt viele Kunden viele Autos ein Abholmarkt".

Momentan geht unsere Anstrengung in Richtung Elektro-Lieferwagen Nissan E-NV 200 und wir sind hier bereits in der fortgeschrittenen Testphase.

Die Anschaffung des ersten Elektro-Firmenfahrzeugs erfolgte im August 2015 welches ausschließlich mit Sonnenenergie bewegt wird.

 

Dies sind nur Teile, Auszüge und Beispiele unseres Umwelt-Management und wir beraten Sie, sowie jedes weitere Unternehmen gerne in Sachen "Green-IT" oder "Energie-Sparen".

Für Anregungen und Ideen stehen wir jederzeit Rede und Antwort.

 

Wir hoffen Ihnen einen kleinen Einblick in unser umweltbewußtes Unternehmen gegeben zu haben.

 

Grüne Grüße

 

Getränke Fickel

42287 Wuppertal

 

web  :  www.getraenkefickel.de

email:  getraenkefickel@web.de

 

Tel . 0202/81967   Fax 0202/5070690   Mobil 0170/5162277

 

Stand 04/2018

 

Ideologie:

"Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann."

Es befindet sich bereits zuviel Plastik in den Weltmeeren, helft uns Plastikmüll zu vermeiden. Rettet unseren Planeten. Das geht uns alle an.


Getränke Fickel

www.getraenkefickel.de , email: getraenkefickel@web.de
Tel: 0202/81967 + 81917 + 81937 + 81918 ,  Fax: 0202/5070690
-------  think before you print  -------